Innovative Arbeitsräume für morgen

Analog zu silo one sind die beiden neuen Bürogebäude auch punkto Energieversorgung und Nachhaltigkeit auf dem höchsten Stand der Technik. Das gewählte energetische Design äußert sich in hocheffizienten Außenhüllen mit größtmöglicher Tageslichtverfügbarkeit sowie in der Nutzung der massiven Bauteile als Speichermedien. Das kontrollierte Lüftungssystem, die ökologische Baustoffwahl, die Drei-Scheiben-Verglasung der öffenbaren Fenster sowie die Außenjalousien für Sonnen- und Blendschutz sorgen für ein gesundes Raumklima und eine angenehme Atmosphäre. Alles ist darauf ausgerichtet, niedrige Betriebskosten und bestmöglichen Komfort zur Zufriedenheit der Mieter zu erzielen.   

Die lichten Raumhöhen von nahezu drei Metern in den Regelgeschossen ermöglichen eine optimale Versorgung der Räume mit Tageslicht bis in die Kernzonen.

Darum silo plus:

  • Zukunftsweisende Gebäudetechnik
  • Nutzung erneuerbarer Ressourcen (Geothermie, Photovoltaik)
  • Bestes Raumklima durch ökologische Baustoffe
  • Thermische Behaglichkeit durch kontrollierte Lüftung
  • Großzügige Raumhöhen
  • Modernste Kommunikationstechnologien

Mietflächen (nach GIF)

Untergeschoß/Lager 526 m²
Erdgeschoß

 

972 m² vermietet

639 m²

1. Obergeschoß 827 m² vermietet

827 m²

2. Obergeschoß 1.620 m²
3. Obergeschoß 1.620 m²
4. Obergeschoß 1.620 m²
5. Obergeschoß 1.620 m²
Dachgeschoß 1.101 m² vermietet

Parkplätze mit Parkdeck

Untergeschoß 101
Erdgeschoß 53

Grundrisse

Ganz nach dem Vorbild von silo one ist auch dieses neue Bürogebäude bei Energieversorgung und Nachhaltigkeit auf dem höchsten Stand der Technik. Die Architektur setzt hocheffiziente Außenhüllen ein, um möglichst viel Tageslicht einzufangen und nützt die massiven Bauteile des Gebäudes, um Energie für die spätere Verwendung zu speichern.

Erdgeschoß

Erdgeschoß

Regelgeschoß

Regelgeschoß